Willkommen beim NABU Güglingen

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund NABU Güglingen e.V.- möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt


Es liegt was in der Luft

Der Bärlauch ist da!

Bild: NABU-BW
Bild: NABU-BW

Wenn wir in diesen Tagen in den Wald gehen, dann kann man vielerorts den markanten Geruch des Bärlauchs finden. Die essbare Würz- und Heilpflanze ist verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch und als Alternative zu diesen sehr beliebt. Aus den aromatischen Blättern des Zwiebelgewächses lässt sich ein schmackhaftes grünes Pesto zaubern. Sie kommen auch frisch aufs Brot oder bereichern Salate und Suppen. Ein Vorteil dabei ist, dass trotz des insiven Geruches nach Knoblauch man nach dem Genuß keinen Mund- oder Körpergeruch hat.

Es gibt allerdings auch die Gefahr von Verwechslungen mit dem giftigen Maiglöckchen und den Herbstzeitlosen.

Weitere Informationen zum Bärlauch und wie man Verwechslungen vermeidet findet ihr hier.


Stammtisch - Gruppentreffen an jedem letzten Mittwoch im Monat

Habe Sie Fragen - Möchten Sie den NABU Güglingen aktiv mitgestalten.  Hier treffen sie uns !!


Kontakt zu Pflegestellen für Tiere

Suchen Sie Hilfe bei verletzten Tieren?  Kontaktieren Sie zuerst den Tierarzt. Fragen Sie nach einem Pauschalpreis für Wildtiere. hier Pflegestellen

Der NABU Güglingen hat keine eigene Tier - Pflegestelle!

Adressen zu Pflegestellen geben wir weiter unter rn@nabu-gueglingen.de

oder

Renate Nowak  T.01624294556

Rüdiger Gaa T.07135931383

Dieter Brand T.0713514156